PAYER – WE CAREUm die MENSCHEN & die UMWELT – für eine nachhaltige Zukunft!

Nachhaltiges Handeln schafft Mehrwert für alle

Mit starkem Fokus und Respekt für den nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen streben wir danach, immer effizienter und effektiver zu arbeiten und so sicherzustellen, dass sich PAYER noch viele Jahre lang erfolgreich entwickelt. Es ist unsere Leidenschaft und Begeisterung, durch unsere Leistung, unser Know-how, unsere Innovation und unsere kontinuierliche Weiterentwicklung einen beständigen Mehrwert für alle unsere Interessensgruppen zu schaffen:

  • MEHRWERT FÜR KUNDEN
  • MEHRWERT FÜR DAS UNTERNEHMEN
  • MEHRWERT FÜR MITARBEITERINNEN

„Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt von morgen aussieht."

Marie von Ebner-Eschenbach

Nachhaltig und verantwortungsbewusst handeln

Wir wissen, dass jede Handlung unseres Unternehmens einen Einfluss auf eine nachhaltige Zukunft hat.

Unsere Mission ist es, das Leben der Menschen mit unseren hochwertigen Produkten und innovativen Technologien einfacher, besser und nachhaltiger zu machen. Wir schaffen sichere Arbeitsplätze und schützen alle unsere MitarbeiterInnen, setzen unsere natürlichen Ressourcen sinnvoll ein, reduzieren unseren CO2-Fußabdruck und arbeiten gezielt mit Lieferanten zusammen, die ebenfalls nachhaltiges Handeln in ihr Geschäft integrieren.

Wir sehen es als unsere Pflicht an, unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Welt zu leisten, um unsere Erde und unsere Lebensqualität zu erhalten. Daher sind wir bestrebt, die folgenden Ziele auf der Grundlage der ESG zu erreichen. Unsere Nachhaltigkeitsziele verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, der die Umwelt, Kunden, Lieferanten und unseren eigenen Betrieb mit einbezieht.

Unsere Umwelt

Ressourcennutzung und Kreislaufwirtschaft

Wir sind bestrebt, Rohstoffe und Verpackungsmaterialien zu verwenden, die im Kreislauf bleiben und Abfall vermeiden. Zu diesem Zweck haben wir bereits einen eigenen Prozessschritt in unserem Produktentwicklungsprozess integriert.

  • 50 % des Kunststoffgranulats sowie der Elektronik, die wir für Konsumgüter verwenden, werden im Jahr 2040 im Vergleich zu 2020 aus recycelten Materialien hergestellt
  • 100 % unserer Konsumgüterverpackungen werden bis 2030 so gestaltet, dass sie recycelbar oder wiederverwendbar sind
  • Verringerung des Anteils an Erdöl-Kunststoffharzen in unseren Konsumgüterverpackungen um 50 % bis 2030

Klimawandel

Wir ergreifen Maßnahmen zur Förderung der Klima Resilienz und zur Vermeidung des Klimawandels.

  • Reduktion der Scope 1 & 2 THG-Emissionen um 50 % im Jahr 2030 im Vergleich zu 2020
  • Reduzierung der Scope 3 THG-Emissionen um 100 % bis 2040 im Vergleich zu 2020
  • Bezug von 100 % erneuerbarem Strom an allen Standorten weltweit bis 2030
  • Verringerung der Emissionsintensität des globalen Upstream-Fertigprodukttransports um 50 % bis 2040 im Vergleich zu 2020
Unsere Menschen

Personalentwicklung & Engagement

Wir stellen sicher, dass alle unsere MitarbeiterInnen die Möglichkeit erhalten, sich innerhalb des Unternehmens weiterzubilden und zu entwickeln und dass sie in unternehmensbezogene Themen einbezogen werden sowie alle notwendigen Informationen erhalten.

  • Durchführung von MitarbeiterInnen-Gesprächen mit der Führungskraft mindestens alle zwei Jahre an jedem Standort
  • Förderung der Weiterbildung für alle MitarbeiterInnen bei PAYER (ohne LeiharbeiterInnen) mit durchschnittlich 5 Weiterbildungsstunden pro Jahr im Jahr 2030
  • Durchführung von 2 MitarbeiterInnen-Versammlungen pro Jahr an jedem Standort zur transparenten Kommunikation
  • Einrichtung einer neuen internen Kommunikations- und Informationsplattform (namens PAYERconnect) im Jahr 2023
Produktverantwortung & -zugang

Es ist unsere Pflicht, fehlerfreie Teile und Produkte zu entwickeln und zu produzieren, um die Gesundheit und Sicherheit von PatientInnen und VerbraucherInnen zu gewährleisten.

  • Erreichen einer jährlichen Beschwerde-/Fehlerquote von 0 % im Geschäftsbereich „Healthcare & Medical“.
  • Erreichen von 95 % Kundenzufriedenheit in den Bereichen „Erreichbarkeit der AnsprechpartnerInnen“ sowie „Schnelligkeit der Reaktion“ im Rahmen der jährlichen Online-Kundenzufriedenheitsanalyse
  • Erreichen von 95 % der Kundenzufriedenheit in Bezug auf „Flexibilität bei kurzfristigen Änderungen“ im Rahmen der jährlichen Online-Kundenzufriedenheitsanalyse
Rechte & Wohlbefinden der Belegschaft

Es ist uns ein besonderes Anliegen, die Rechte und die Sicherheit aller MitarbeiterInnen zu schützen und das Wohlbefinden innerhalb des Unternehmens zu fördern.

  • Gleicher Lohn/Gleiches Gehalt für gleichwertige Arbeit an allen Standorten
  • Erreichen eines Frauenanteils von 45 % in Führungs- und Managementpositionen an allen Standorten bis 2030
  • Erreichen einer Total Recordable Injury Rate (TRIR) von unter 1,0 pro Jahr
  • Jährlicher Erhalt von Berichten bezüglich Menschenrechtsverletzungen bei 0 %
  • Einführung eines Gesundheits- und Wohlfühlprogramms, das für 100 % aller PAYER MitarbeiterInnen zugänglich ist,
    „Unsere MitarbeiterInnen: PAYER – WE CARE“ bis 2025 an jedem Standort
Unser Business

Business Conduct

Wir verpflichten uns, unseren Verhaltenskodex zu befolgen, um unser Unternehmen, unsere MitarbeiterInnen, unsere Kunden, unsere Lieferanten und unsere Gemeinschaft zu schützen.

  • Einrichtung einer Whistleblowing-Plattform mit Datenschutz und Schutz von Whistleblowern im Jahr 2023
  • Alle MitarbeiterInnen werden bei ihrem Eintritt bei PAYER im Rahmen des Onboarding-Plans mit dem Code of Business Conduct geschult (inklusive Online-Test).
  • Ausschließliche Auswahl von und Zusammenarbeit mit Lieferanten, die zu 100 % auf Kinderarbeit verzichten

Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitspolitik

1946 gründete Eduard Payer unser Unternehmen mit der Vision, den weltbesten Herrenrasierer zu entwickeln und zu produzieren. Heute, wo die PAYER Group weltweit eine breites und vielfältiges Spektrum an hochwertigen Produkten und Dienstleistungen anbietet, wollen wir in allem, was wir tun, die Besten sein – und das als ein Unternehmen. Deshalb ist jede Einzelne/jeder Einzelne von uns für höchste Qualität auf allen Ebenen verantwortlich. Unsere Vision ist daher ganz klar: ONE PAYER TO BE NUMBER ONE!

Unser Ziel ist es, über alle Standorte hinweg die Verantwortung für die Schaffung sicherer Arbeitsplätze und den Schutz aller unserer MitarbeiterInnen zu übernehmen, unsere Umwelt zu schützen, eine nachhaltige Entwicklung zu fördern und unsere natürlichen Ressourcen so weit wie möglich zu erhalten, indem wir eine nachhaltige Unternehmensstrategie umsetzen und unsere Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitspolitik einhalten.

Der Schutz der Umwelt und der Menschen hat für PAYER hohe Priorität. Daher erwarten wir von allen MitarbeiterInnen, dass sie zur Umsetzung unserer Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitspolitik sowie zum effektiven Betrieb unseres Managementsystems beitragen.

Health & Safety First

  • Es ist unser Ziel, unsere MitarbeiterInnen, unsere Umwelt, unsere Kunden und unsere Lieferanten zu schützen.
  • Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz hat für uns oberste Priorität. Wir setzen uns für eine saubere, gesundheitsfördernde und sichere Arbeitsumgebung ein.
  • Durch die effektive Einbeziehung aller MitarbeiterInnen und unseres externen Sicherheitsbeauftragten ist die Sicherheit am Arbeitsplatz Teil unserer Unternehmenskultur. Somit sorgen wir für eine kontinuierliche Verwaltung, Kontrolle und Überwachung von Risiken am Arbeitsplatz.
  • Von unseren Lieferanten und Dienstleistern fordern wir die Einhaltung gleichwertiger Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsstandards.

Umweltbewusstes Denken und Handeln

  • Um die Umwelt zu schützen, pflegen wir eine konstruktive Kommunikation mit externen und internen Interessengruppen.
  • Wir planen und führen unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit den Umweltvorschriften durch. Daher bemühen wir uns, Umweltverschmutzung zu vermeiden, die Abfallerzeugung und den Ressourcenverbrauch zu reduzieren und eventuelle Notfälle wirksam zu bewältigen.
  • Wir sind bestrebt, bei der Verwendung und Herstellung umweltfreundlicher Produkte führend zu sein, um unseren Umwelteinfluss zu minimieren.
  • Unsere auf die Umwelt ausgerichtete Strategie unterstützt uns bei der Reduzierung von Schadstoffemissionen und Abfällen und ermöglicht es uns, zu einer nachhaltigen Umwelt beizutragen.

Compliance und kontinuierliche Verbesserung

  • Wir sichern einen laufenden Betrieb, indem wir die Umweltvorschriften und -bestimmungen einhalten, Umweltrisiken reduzieren und Materialien und Energie sinnvoll einsetzen.
  • Wir implementieren Richtlinien für das Management von Konfliktmineralien, wodurch wir bei unseren Lieferanten eine Sorgfaltsprüfung durchführen können, um die Legalität dieser Mineralien zu gewährleisten.
  • Wir verpflichten uns, Maßnahmen zu ergreifen, um unsere Umweltauswirkungen kontinuierlich zu kontrollieren und in weiterer Folge zu minimieren. Darüber hinaus bewerten wir regelmäßig die Umweltauswirkungen unserer Tätigkeiten und verbessern unser System laufend.

Ecovadis Medaille

Als Unternehmen freuen wir uns über die Bronzemedaille von Ecovadis und sind stolz darauf, einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltiger Geschäftspraktiken gemacht zu haben. Die Ecovadis-Auszeichnung unterstreicht unser Engagement für soziale und ökologische Verantwortung. Ecovadis bewertet Unternehmen anhand verschiedener Kriterien, um ihre Nachhaltigkeitsleistung zu messen. Dazu gehören Umweltauswirkungen, Arbeitspraktiken, faire Geschäftspraktiken und nachhaltige Beschaffung. Die Bronze-Auszeichnung zeigt, dass wir in diesen Bereichen positive Fortschritte gemacht haben und unsere unternehmerische Verantwortung ernst nehmen.

Wir verpflichten uns, unsere Nachhaltigkeitsbemühungen zu intensivieren und freuen uns darauf, auch in Zukunft positive Veränderungen voranzutreiben. Diese Anerkennung motiviert uns, unsere Anstrengungen für eine nachhaltigere Zukunft zu verstärken und unsere Beiträge zum Umweltschutz und zur sozialen Verantwortung kontinuierlich zu verbessern.

Verantwortung Zeigen

PAYER ist seit 2021 Mitglied im Netzwerk „Verantortung Zeigen!“ Das Netzwerk ist das Bindeglied für Unternehmen, Institutionen und Organisationen, die sich für nachhaltiges Wirtschaften engagieren. Jährlich finden Engagement-Tage statt. MitarbeiterInnen von Unternehmen führen Projekte in sozialen Einrichtungen durch. Dabei handelt es sich um Aktivitäten, die im Alltag schwer unterzubringen sind oder aufgrund begrenzter Ressourcen nicht regelmäßig möglich sind.

Engagementtage

PAYER entschied sich, gemeinsam mit dem Anton-Afritsch-Kinderdorf ein Projekt durchzuführen und damit eine soziale Einrichtung aus der Region zu unterstützen.

Ende Mai 2021 fand der PAYER-Engagement-Tag statt. Insgesamt zwölf PAYER MitarbeiterInnen verbrachten einen ganzen Nachmittag auf dem Gelände des Kinderdorfes und halfen bei anfallenden Arbeiten im Garten und am Spielplatz. Der Sand im Sandkasten wurde durch neuen Sand ersetzt, neuer Rindenmulch wurde um die Spielgeräte herum verteilt, Hecken wurden gestutzt, der Rasen getrimmt, Unkraut an vielen verschiedenen Stellen entfernt, ein Teil der Pferdekoppel von Dornen befreit und Bänke geschliffen und gestrichen. Zu guter Letzt wurde auch ein Hochbeet versetzt.

Bienen – Bee careful!

Bienen leisten einen wertvollen Beitrag zur Natur. Dank der Bienen profitieren wir Menschen von wertvollen und gesunden Produkten wie Honig, Wachs und Propolis. Bienen versorgen uns aber nicht nur mit Nahrungsmitteln und Medikamenten, sondern haben vor allem eine enorme Bedeutung für das ökologische Gleichgewicht auf der Erde. Durch die Bestäubung von Pflanzen tragen Bienen wesentlich zur Erhaltung der Artenvielfalt und zur Vermehrung von Wildpflanzen bei.

Bienen sind vom Aussterben bedroht. Zu den Ursachen gehören die moderne Landwirtschaft, der Klimawandel und verschiedene Krankheitserreger und Viren.

Nachhaltiges Wirtschaften und der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen sind unsere unternehmerische Verantwortung. Wir engagieren uns deshalb dafür, dem Bienensterben aktiv entgegenzuwirken, indem wir Lebensräume für Bienen bereitstellen. Seit Mai 2021 teilen wir uns deshalb unser Firmengelände mit zwei Bienenstöcken und konnten auch schon köstlichen Honig verkosten.

Geschenke & Bewirtung von regionalen Unternehmen

Generell versucht PAYER regionale Produkte einzukaufen, um LandwirtInnen und Unternehmen in der unmittelbaren Umgebung zu unterstützen und Transportwege so kurz wie möglich zu halten.

So werden beispielsweise die Gratis-Äpfel für alle MitarbeiterInnen sowie Fruchtsäfte in Mehrweg-Glasflaschen von regionalen Lieferanten bezogen. Diese Vorgehensweise wird auch bei der Besorgung von Geschenken für MitarbeiterInnen zu Weihnachten oder Geburtstagen gemacht.

Weihnachtsspendenaktion

Jedes Jahr zu Weihnachten wird traditionell eine Wohltätigkeitsaktion durchgeführt: Spenden für bedürftige Familien in der Region werden von PAYER MitarbeiterInnen gesammelt und gespendet.

Gespendet werden gebrauchte, aber gut erhaltene Kinderspielzeuge, Puppen, Kuscheltiere, Bücher, Süßigkeiten, haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel und Reinigungsmittel.

Aufgrund der aktuellen Situation in der Welt (COVID-19, Krieg, Preissteigerungen in allen Bereichen) sind Spenden wichtiger denn je.

Unterstützung lokaler kultureller Events

Neben den vorhin erwähnten Aktionen unterstützt PAYER Austria auch lokale Kulturveranstaltungen, um die österreichische Kultur zu erhalten und die Bemühungen der Menschen in der Region zu stärken und zu fördern. Veranstaltungen, die üblicherweise unterstützt werden, sind beispielsweise klassische Musikkonzerte oder Theateraufführungen.

Contact us