Präzision.
Innovation.
Qualität.
Unsere Standards

Das Qualitätsmanagement ist seit der Gründung ein wesentlicher Kernbereich auf allen Ebenen des Unternehmens. Alle PAYER MitarbeiterInnen haben den Anspruch, qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln und zu produzieren und damit die Kundenanforderungen zu 100% zu erfüllen.

Qualitätsmanagement

Wir streben optimale Qualität auf allen Ebenen unserer Geschäftstätigkeit an, um die größtmögliche Zufriedenheit unserer Partner zu erreichen. Um die vertrauenswürdige Quelle für unsere Partner zu sein, streben wir nach 100%iger Prozesssicherheit, Genauigkeit und exakter Dokumentation der Arbeitsabläufe.

Unsere Entwicklungs- und Produktionsstandorte in Österreich, Ungarn und China arbeiten nach Standards wie ISO 9001, ISO 13485, ISO 14001 und ISO 45001. Damit erfüllen wir alle Anforderungen an die Produktion der Geräte und Komponenten für unsere Geschäftsbereiche. Neben Zertifizierungen durch akkreditierte externe Stellen werden regelmäßig Kundenaudits durchgeführt, um die Kundenzufriedenheit dauerhaft sicherzustellen. Umfassende Produktlebensdauertests sind ebenfalls Teil unseres ganzheitlichen Qualitätsansatzes.

Durch regelmäßige Überprüfungen kann unser Qualitätsmanagement auf hohem Niveau ermöglicht werden. Geschultes Personal ist dafür verantwortlich, dass diese Qualitätsmanagementsysteme kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert werden.

Qualitätspolitik

1946 gründete Eduard Payer unser Unternehmen mit der Vision, den weltbesten Herrenrasierer zu entwickeln und zu produzieren. Heute, wo die PAYER Group ein breites und vielfältiges Spektrum an hochwertigen Produkten und Dienstleistungen in die ganze Welt liefert, versuchen wir gleichermaßen, in allem, was wir tun, die Besten zu sein: und das als ein gemeinsames Unternehmen über alle Standorte. Unsere Vision ist daher ganz klar: ONE PAYER TO BE NUMBER ONE!

Kundenzufriedenheit

  • Es ist unser strategisches Grundprinzip, eine partnerschaftliche und nachhaltige Beziehung basierend auf Vertrauen, Respekt und Fairness zu unseren Geschäftspartnern aufzubauen.
  • Wir verpflichten uns, die Anforderungen unserer Kunden zum Maßstab für die Qualität unseres Handelns, unserer Produkte und Dienstleistungen zu machen und diese Erwartungen noch zu übertreffen.

Operationelle Exzellenz

  • Die Aufrechterhaltung einer hohen Qualität von Produkten und Prozessen sowie das Streben nach Verbesserung und damit die Vermeidung von Risiken sind unser Antrieb.
  • Die Null-Fehler-Strategie ist unser Leitprinzip auf allen Ebenen unseres Unternehmens.
  • Es ist unsere Leidenschaft, uns auf allen Ebenen unseres Unternehmens hohe und ehrgeizige Ziele zu setzen.

Kontinuierliche Verbesserung

  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens tragen durch ihr tägliches Handeln zur Umsetzung der Kundenanforderungen und zur Verwirklichung der Qualitätspolitik bei.
  • Durch das Ergreifen von Initiativen sichern wir nachhaltig positive Ergebnisse für unser Unternehmen.
  • Kontinuierliche Verbesserung und Innovation sind Grundprinzipien unserer Arbeitsweise, um unsere eigenen Erwartungen zu übertreffen und alle unsere Partner zufriedenzustellen.

Compliance

  • Es ist unsere Pflicht, die für PAYER geltenden Richtlinien und Prozesse auf der Grundlage der Anforderungen internationaler Gesetzgebungen und Normen einzuhalten und zu erreichen.
  • Die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems und dessen erfolgreiche Zertifizierung sind wesentliche Bestandteile unserer Unternehmensphilosophie.

Labor & Prüfung

Mit den modernsten Test- und Prüf-Equipments werden in unseren überwachten Laboren & Inline-Test-Bereichen Prüfungen an Komponenten und Prozessen durchgeführt.
Unter anderem finden folgende Test-Prüf-Methoden Anwendung:

Auszug unseres Equipments:

  • 3D Optical Profilometer (Keyence VR-6000 Series)
  • 3D Measuring Instrument Dimensional Accuracy & Surface Finish Measurement (Alicona InfiniteFocus G6)
  • Digital Microscope (Keyence VHX Series)
  • Image Dimension Measurement System (Keyence IM Series)
  • Coordinate Measuring Machines (ZEISS CONTURA | ZEISS DURAMAX | MAHR Vision)
  • Static Materials Testing Machines (Zwick/Roell Zwicki Line up to 2,5kN)
  • Vickers Universal Laboratory Hardness Tester (DuraScan 10/20 G5 | Vickers, Knoop, Brinell 0,00025 – 62,5 kg)
  • Cutting Performance Test Machine (Automated Inspection of Cutting Edge – Custom Build)
  • Several Custom Build Test Equipment (Tightness | Flow Rate Measurement | Force | Torque | Amplitude | Lifecycle Testing)
  • Several Standard Test Equipment (Calipers | Digital Height Gauge| Micrometers | ATEQ | HightSpeedCam …)

Qualifizierungs-
& Validierungsansatz

Die Qualifizierung von Geräten und die Validierung von Prozessen ist ein zentrales Element der regulatorischen und kundenseitigen Anforderungen.

Unser Prozess beschreibt das Verfahren und die Verantwortlichkeiten für die Qualifizierung und Validierung unseres Equipments und unserer Prozesse, die im Rahmen unserer Risikobewertung eingestuft wurden. Er deckt alle Prozesse vom Wareneingang bis zur verkaufsfertigen Ware ab.

Die Validierung ist der dokumentierte Nachweis, dass diese Prozesse durchgängig ein Ergebnis oder Produkt hervorbringen, das den festgelegten Spezifikationen entspricht.

Zusammen mit einer sorgfältigen Produkt- und Prozessgestaltung gewährleistet sie die zuverlässige Einhaltung der festgelegten Spezifikationen und eine gleichbleibende Produktqualität.

Wir haben diesen Ansatz entwickelt, verfolgen ihn und passen ihn auch kontinuierlich an, um die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Sicherstellung einer hohen Prozessfähigkeit
  • Sicherstellung einer hohen Prozesssicherheit
  • Einhaltung der regulatorischen Anforderungen
  • Erfüllung bzw. Übertreffen der Kundenanforderungen
  • Schonung der Ressourcen
  • Beitrag zu einer nachhaltigen Umwelt

Unsere Zertifizierungen können nachfolgend heruntergeladen werden:

Contact us