Werkzeugbau

Vorausschauende Planung, Präzision in der Umsetzung

PAYER toolshop

WERKZEUGBAU - VON STANDARDWERKZEUGEN BIS ZU MEHRKOMPONENTENWERKZEUGEN

PAYER steht für Kompetenz im Formen- und Werk­zeugbau. Seit Jahrzehnten schätzen unsere Kunden weltweit die Erfahrung und Innovationskraft unserer Experten aus Entwicklung und Fertigung.

Der Werkzeugbau an unserem Standort in Ungarn erstreckt sich auf über 1.000 Quadratmetern Fläche und ist mit modernsten Maschinen ausgestattet. Dies garantiert hohe Präzision und Topqualität – von Standardwerkzeugen bis hin zu komplexen Mehrkom­ponentenwerkzeugen. Das Portfolio umfasst Spritz­gusswerkzeuge für die Verarbeitung von thermoplas­tischen Kunststoffen, Metall-Druckgusswerkzeuge sowie Metall-Stanzwerkzeuge. Insgesamt weist PAYER eine Kapazität von bis zu 200 Werkzeugen pro Jahr auf, wobei der größte Teil an unsere Kunden in Euro­pa geliefert wird.  

OPTIMALE LÖSUNGEN IN PUNCTO TECHNOLOGIE, QUALITÄT UND KOSTEN

Die Konzeptionierung und Planung der Werkzeuge werden durch Simulationssoftware unterstützt, und deren Herstellbarkeit wird optimiert (Design for Manufacturing). Danach erfolgt die Erstbemusterung mit dem Erstmusterprüfbericht (EMPB). Ist der Prozessfähigkeitsnachweis erbracht, kommt es zur Qualifizierung, welche durch entsprechendes Risikomanagement (Werkzeug-FMEAs) gestützt wird.

LEISTUNGSSPEKTRUM

  • Computergestütztes Werkzeugdesign 2D und 3D sowie Spritzgießsimulation
  • Multikavitätenwerkzeuge inklusive Heißkanalsystem mit Nadelverschluss 
  • Mehrkomponentenwerkzeuge (Drehtisch-, Indexplatten- & Umlegewerkzeuge) 
  • Präzisionswerkzeuge 
  • Werkzeuge für optische Teile, Lichtleiterteile etc. (PC, PMMA, …) 
  • In-Mould Decoration-Werkzeuge (IMD) 
  • Metallverbund-Werkzeuge 
  • Metall-Druckguss-Werkzeuge 
  • Hausinterne Werkzeugbemusterung auf eigenen Spritzgußmaschinen 
  • Metal Injection Moulding (MIM) 
  • Spezielle Oberflächenbehandlung durch Beschichtung, Ätzung, Lasergravur etc. 
  • Stanz-, Biege- und Verbundwerkzeuge 
  • Prototypenwerkzeuge 
  • Werkzeuge für die Medizintechnik 
  • Maximale Formplattengröße: 1000 x 1000 mm 
  • Maximales Werkzeuggewicht: 4-5 Tonnen
Werkzeugkonstruktion
Werkzeugbau aus hochwertigem Stahl
1000 m2 Werkzeugbauhalle