Medical

Ihr kompetenter Partner für Fertigung innovativer Medizinprodukte

WIR SIND DER ENTWICKLUNGS- UND INDUSTRIALISIERUNGSPARTNER IN DER POINT-OF-CARE-DIAGNOSTIK

PAYER Medical fußt auf der Erfahrung, als B2B-Partner für namhafte Hersteller weltweit tätig zu sein. Die Besonderheit dabei stellen das breite Leistungsspektrum in Entwicklung und Produktion sowie die innovative und kreative Kraft dar, die uns als Industrialisierungspartner auszeichnet – von der Konzeption bis zum finalen Komplettsystem in der Serienfertigung. 

Dabei legt PAYER sehr viel Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Diese Kooperation ist so konzipiert, dass wir individuelle Produktideen unserer Kunden gemeinsam entwickeln und diese autonom bis zur Serienreife realisieren.

SCALE-UP POWER

Besonders hervorzuheben sind die Möglichkeiten im Produkt-Scale-up: von den ersten haptischen Prototypen, der optimalen Auslegung in der Kleinserie bis hin zur automatisierten Großserienproduktion kommen alle Kompetenzen und Ressourcen der PAYER Gruppe im Industrialisierungsprozess zu tragen.

ANWENDUNGSFELDER

Ob fünf oder mehrere hundert Millionen Stück. Für unsere Kunden erarbeiten wir bestmögliche Produktlösungen, die den jeweiligen medizintechnischen Anforderungen gerecht werden.

Anspruchsvolle Einwegartikel

Medizinische Einwegartikel mit einem relevanten Kunststoffanteil (Ein- und Mehrkomponentenlösungen), die hinsichtlich Optimierung und Funktionalität einen Mehrwert bieten. 

Fluidik

Auf dem Gebiet der Fluidik werden Komponenten für den Transport und die Positionierung von geringen Flüssigkeitsmengen entwickelt. Wir bewegen Proben unterschiedlichster Flüssigkeiten im Mikroliterbereich, wie Blut, Plasma, Urin und Saliva, verlust- und verfälschungsarm.

Optische Systeme

Mittels 2K-Technologie können hochdichte fluidische und optische Messsysteme für Opikanwendungen umgesetzt werden sowie: 

  • Transparente, UV-/IR-durchlässige Kunststoffbauteile mit geringsten Fertigungstoleranzen im Mikrometerbereich – z.B. für Küvetten
  • Kunststoff-Lichtleiter für Sensor- und Anzeigesysteme
  • Linsen mit hohen Wandstärken

Medizinische Baugruppen und Systemintegration

Von großer Bedeutung sind für uns ein ausgefeiltes Anforderungs- und Schnittstellenmanagement. Das Zusammenwirken aller Bauteile und die Verifikation der Funktionalität sind vom Konzept bis zur Serienfertigung integrale Bestandteile des Entwicklungsprozesses. Daraus entstehen gleichermaßen ausgefeilte Baugruppen wie leistungsfähige Gesamtsysteme.